Registrieren
Login
Support

Wir verwenden Cookies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Akzeptieren

Einführung eines Support-Pin Systems

29.11.2018 - 15:00 Uhr Rene Röth 915

Updates Support Update Neuigkeiten System

Einführung eines Support-Pin Systems

In nicht allen Branchen ist Datenschutz so wichtig wie in unserer.
Wir von BERO-HOST.DE legen großen Wert auf Datenschutz und haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir Deine Daten noch besser schützen können.

Aktuell haben Supporter Zugriff auf Produkte, jedoch nicht auf erweiterte Kundendaten wie z. B. Deine Adresse.
Dennoch wollen wir auch diesen Zugriff weiter einschränken. Nicht weil wir unseren Supportern nicht vertrauen, sondern viel mehr um zu zeigen, dass wir das Thema ernst nehmen.

Ab heute enthält unser Interface ein Support-Pin System, welches teilweise automatisch funktioniert.

Solltest Du einmal Support über unseren TeamSpeak 3 Server oder unseren Discord benötigen, wirst Du von unserem Supporter zukünftig nach einer Support-Pin gefragt. Diese benötigt er, weil er ab sofort keinerlei Zugriffe auf Kundendaten und/oder -produkte mehr hat. Lediglich nach Eingabe der korrekten Support-Pin, erhält er Zugriff auf Deine Kundenprodukte - weiterhin aber nicht auf Kundendaten).

Doch wie erhält man die Support-Pin:
Die Support-Pin kann mit einem Klick auf "Support", im rechten oberen Teil unserer Seite abgerufen werden. Hierzu musst Du natürlich eingeloggt sein.  Der Pin ist für 60 Minuten gültig und wird entweder durch den Supporter oder nach Ablauf der 60 Minuten automatisch deaktiviert. Nach Deaktivierung dieser, erhältst Du automatisch eine neue Support-Pin.

Bei einem Ticket, hat der Supporter erst nach Übernahme des Tickets, Zugriff auf Deine Produkte. Alle anderen Supporter haben dabei lediglich das Leserecht des Tickets. Sollte das Ticket geschlossen werden, entfällt dem Supporter der Produktzugriff. Durch ein Wiedereröffnen z. B. durch eine neue Nachricht des Kunden wird ihm dieser wieder erteilt.

Das Ticket wird nach 14 Tagen ohne Antwort automatisch geschlossen, kann aber jederzeit wieder geöffnet werden. Ab sofort werden alle Tickets, welche älter als 30 Tage sind, intern als gesperrt markiert. Dadurch ist es nicht mehr möglich eine Nachricht hinzuzufügen oder das Ticket in irgendeiner Art und Weise zu bearbeiten. Hierdurch ist auch langfristig sichergestellt, das Supporter nur für Dein Supportanliegen Zugriff auf Deine Produkte habe.

Wir freuen uns, dass Kundendaten somit noch sicherer bei uns aufgehoben sind.

Solltest Du Fragen zum Support-Pin System haben, kannst Du uns natürlich jederzeit unter den bekannten Supportmöglichkeiten kontaktieren.